Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht / LnB


'Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt,
muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.'
(Sebastian Kneipp)

Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LnB) ist eine neuartige und eigenständige Methode zur Behandlung von Schmerzen. Sie beruht auf der über 25-jährigen Entwicklung und praktischen Erfahrung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.
Sie enthält neben der Osteopressur (einer manualtherapeutische Akutmaßnahme, also dem Drücken bestimmter Punkte auf dem Knochen) die Bewegungstherapie (also bestimmte und zusätzlich unterstützende Körperübungen).

Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht erkannten, dass 90% aller Schmerzen nicht auf Verschleiß oder Schädigung des Körpers zurückzuführen sind, sondern einzig auf muskulär-fasziale Fehlspannungen. Ausgelöst werden sie durch unsere eingeschränkte Alltagsbewegung und führen zu sogenannten Alarmschmerzen, mit denen das Gehirn den Körper vor Schädigungen warnen möchte. Durch einseitige Nutzung entstehen also verkürzte und verspannte Muskeln, die sich in der Folge als Schmerz und Blockade in Muskeln und Faszien zeigen.
Die LnB-Therapie nutzt den Schmerz als Signal und setzt mit Hilfe einer speziellen Osteopressur-Technik direkt am Knochen manuelle Impulse. Diese befehlen dem Gehirn, die Bewegungsabläufe innerhalb kürzester Zeit zu reorganisieren, den Schmerz sozusagen "loszulassen" und wieder Raum zu geben für optimale Funktions- und Bewegungsfähigkeit.

Anders gesagt: Unsere eingeschränkte Alltagsbewegung verursacht neben sinnlosen Schmerzen eine Lawine von fatalen Folgen. Mit Hilfe der LnB-Therapie können die Schmerzen deutlich reduziert oder sogar beseitigt werden: Durch Osteopressur und Bewegungstherapie werden drohende Schädigungen des Körpers ursächlich beseitigt, der Schmerz wird überflüssig.

Seit 2017 biete ich die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in meiner Praxis an. Sprechen Sie mich gerne an, wenn Sie sich von der Wirksamkeit dieser Therapie überzeugen möchten!

Weitere Information erhalten Sie unter: www.liebscher-bracht.com